Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften  in der Ulmer Messehalle konnten die LG Athleten zum Abschluss der Hallensaison nochmals gute Ergebnisse erzielen. 
Allen voran zeigte Kathrin Wurst in der Altersklasse der Frauen ihre derzeitige gute Form.

Beim Hallensportfest am 28.01. in Plüderhausen zeigten Fabian Huber, Alexander Meyer, Julianna Topal, Lia Cancedda, Max Schützle, Annalena Stecker und Pia Wiedenhorn ihr Können. Nach einem hervorragenden Staffellauf erreichten die Athleten persönliche Bestleistungen beim Medizinballstoßen und zeigten anschließend ihre Stärke im Weitsprung. Mithalten konnten die Athleten ebenso beim Sprinten über 30m aus der Bauchlage. Hier war neben der Schnelligkeit auch die Reaktionsfähigkeit entscheidend. So erreichten sie den wohlverdienten 5. Platz in der Mannschaftswertung. Nach dem Erfolg in Plüderhausen ging es für eine leider krankheitsbedingt geschwächte Mannschaft direkt beim Hallensportfest in Winnenden am 04.02. weiter.

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied

Jürgen Wundel

Bereits seit der ersten Stunde war Jürgen Wundel ein Teil unserer LG. Mit seinem großen Engagement stand er uns jederzeit unterstützend zur Seite.
Er übernahm Aufgaben als Kampfrichter, Kampfrichterwart, Kassenprüfer und war Mitglied des Vorstandes.

Wir haben ihn als großen Freund und Förderer des Vereins und der Leichtathletik geschätzt.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie!

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, den 15.02.2018, um 13.00 Uhr, auf dem Friedhof in Unterweissach statt.

Vorstand und Mitglieder der
Leichtathletikgemeinschaft Weissacher Tal e.V.

Starke Leistungen bei den Baden- Württembergischen Meisterschaften 

In die Hallensaison 2018 starteten die LG Athleten in diesem Jahr in Mannheim bei den Baden- Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und der Altersklasse U20. Dabei zeigten sie sich in guter Form und sicherten sich Top 10 Platzierungen. 

Zum Jahresabschluss ist die LG traditionell beim Backnanger Silvesterlauf am Start. Auch in diesem Jahr streiften sich 31!!! LG Athleten das gelb blaue Trikot über um in den verschiedenen Wettbewerben an den Start zu gehen. 
Los ging es mit dem Windmüller Mini Marathon über 2,5km. Hier konnten die jungen Nachwuchsathleten zeigen was sie konditionell drauf haben. Vor allem Pia Wiedenhorn (AK U10) (Foto links) konnte hier auf sich aufmerksam machen. In der Zeit von 11:22min lief sie auf Platz 1 in ihrer Altersklasse und lies zahlreiche ältere Athleten hinter sich! Die Freude bei der Siegerehrung war riesig. Rebecca Friederich (AK U12) lief ebenfalls ein tolles Rennen und erreichte nach 10:55min auf Rang 3 das Ziel. Für Ralf Kunath (AK U16) blieb die Uhr nach 10:19min im Ziel stehen. Das bedeutete Rang 12 für den Nachwuchsläufer. Es folgten Frederik Nierla (AK U12) in 11:47min auf Rang 11 und Annika Richter (AK U14) in 11:56min auf Rang 17.

Auch beim Teamstaffelwettbewerb über 3 x 2,5 km war die LG mit drei Staffeln im Feld vertreten. Hier waren auch die Athleten am Start, die sonst im Mehrkampf oder auf den Sprintdistanzen zuhause sind. Am schnellsten konnte die Männerstaffel aus Aydin Tekdal, Nico Hettich und Pascal Hoffmann die drei Runden absolvieren. Nach bereits 27:30min war das Trio wieder im Ziel. Dies bedeutete Gesamtplatz 4. Es folgten die Frauenstaffel in der Besetzung Kathrin Wurst, Lena Schlag und Pia Wurst auf Gesamtplatz 10 und einer Zeit von 30:48min. Den Abschluss machte das Trio Fabian Wolf, Melanie Weis und Ulrich Schroth in 33:56min und Platz 13. 

Im abschließenden Hauptlauf über 10km lief Khaled Ahmad ein starkes Rennen und steigerte sich deutlich zum Vorjahr. Nach 43:57min lief er auf Gesamtplatz 116 und Platz 32 seiner Altersklasse. Es folgte Fabian Schlag in 44:43min auf Rang 6 seiner Altersklasse. Verletzungsbedingt und durch eine Erkältung über Weihnachten konnte er in diesem Rennen leider nicht an seine starken Trainingsleistungen anknüpfen. Genauso erging es Mittelstrecklerin Mayleen Urbansky. In 48:33min blieb sie dennoch unter den 50 Minuten und erreichte Platz 9 ihrer Altersklasse. 

Die LG Weissacher Tal wünscht allen Mitgliedern, Förderern und Freunden des Vereins ein gutes neues Jahr!

Alle Ergebnisse können auf der offiziellen Silvesterlaufseite www.backnanger-silvesterlauf.de aufgerufen werden.

Zur Bildergallerie 

Liebe Mitglieder, Sportler und Sportlerinnen, Freunde und Förderer,

das Jahr 2017 ist fast schon wieder vorüber...Auch in diesem Jahr hat der Trainingsbetrieb nahezu reibunglos funktioniert und es wurde in allen Gruppen eine super Arbeit geleistet!
Der Lohn hierfür waren super Ergebnisse im Wettkampfjahr 2017, wo im Jahr 2018 natürlich angeknüft werden soll.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG