>> Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft bei der LG

Neue Mitgliedsbeiträge gültig ab dem 01.01.2019!

Wie an der letzten Hauptversammlung einstimmig beschlossen gelten ab dem 01.01.2019 die neuen Mitgliedsbeiträge!
Diese können hier eingesehen werden.

Wichtige Termine:

 

PDFs zum Download   -    Kleidungskatalog   -   Bestellformular

>> Die LG Weissacher Tal sucht dringend Verstärkung für sein Trainierteam - Join us!

>> Trainingszeiten Sommer 2019


Beim dritten Lauf der Laufcupserie "Schwäbisch Fränkischer Wald" ist Philipp Hoffmann auf einen starken dritten Platz über 10km gelaufen. 

Lange war Philipp in der Spitzengruppe mit dem Gesamtführenden der Laufserie Lennart Nies und Johannes Weingärtner aus Schwäbisch Hall gleichauf.
Zwei Kilometer vor Schluss konnte er jedoch am Berg nicht dran bleiben und musste die beiden ziehen lassen. 
 "Bis Kilometer 8 war es für mich recht locker, dann musste ich jedoch am Berg abreißen lassen" reflektiert der Läufer einige Stunden später seinen Lauf.

Bei wunderbaren spätsommerlichen Temperaturen präsentierten sich Max Schützle, Lia Cancedda, Felix Noll, Samuel Friederich, Jule Hilkert, Pia Wiedenhorn, Moritz Wend und Laurin Mennenik bei den Mehrkampf Kreismeisterschaften am 21.09.2019 in Welzheim. Das harte Training in den verschieden Disziplinen wie Hürden, Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Wurf wurde belohnt. Denn auch an diesem Tag war der Wettkampfswille da und zahlte sich aus. Lia und Laurin erkämpften sich in ihrer Altersklasse den zweiten Platz. Besonders stark präsentierte sich Laurin im Hochsprung und beim Wurf.

Bei schönstem Wetter bestritten drei LG Athletinnen (alle W12) am 21. September die Kreismeisterschaften im 4-Kampf. Die Voraussetzungen waren gut, das Murrhardter Trauzenbachstadion kannten wir bereits vom Trainingslager.
Mia Bittighofer sprintete die 75m in 11,61s und schaffte im Weitsprung 3,70m. Beim Ballwurf flog der Ball 28m und im Hochsprung konnte sie ihre bisherige Bestleistung auf schöne 1,16m steigern. Alles in Allem holte sie sich damit einen tollen 6. Platz in der Gesamtwertung.

Bei bestem Wetter und guter Stimmung ging es zunächst mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm los. Danach ging es in kleineren Gruppen darum, möglichst viele Punkte im Team zu sammeln. Geboten waren verschiedene Stationen querbeet durch die Vielfalt der Leichtathletik. So konnten die Kinder beim Zonenweitsprung Punkte sammeln, einen 30-Meter-Sprint aus verschiedenen Startpositionen bestreiten und sich beim Wasserbombenweitwurf erfrischen. Auch einen Hindernisparcours gab es zu bezwingen und sogar Hochsprung und Stabhochsprung waren unter den Disziplinen.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG