Liebe Leichtathletik Freunde,

die diesjährige Hauptversammlung findet am

Montag, den 28. September 2020 um 19.00 Uhr im Foyer der Seeguthalle, Weissach im Tal statt.

Hierzu laden wir alle ganz herzlich ein.

Im Zuge der neuen Regelungen sind weitere Lockerungen ab dem 01.07.2020 enthalten. 
So ist zB das Training wieder mit einer Gruppengröße bis 20 Personen möglich.

Zum Nachlesen:
Update Schutzkonzept, gültig ab dem 01.07.2020

 

>> Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft bei der LG

Neue Mitgliedsbeiträge gültig ab dem 01.01.2019!

Wie an der letzten Hauptversammlung einstimmig beschlossen gelten ab dem 01.01.2019 die neuen Mitgliedsbeiträge!
Diese können hier eingesehen werden.

Wichtige Termine:

 

PDFs zum Download   -    Kleidungskatalog   -   Bestellformular

>> Die LG Weissacher Tal sucht dringend Verstärkung für sein Trainierteam - Join us!

>> Trainingszeiten Winter 2019/2020


30 Jahre Leichtathletik im Weissacher Tal -  ein Grund zum Feiern

Trotz der nötigen Coronavorschriften wollten es sich die Verantwortlichen der LG Weissacher Tal nicht nehmen lassen, ihr 30-jähriges Bestehen in einem Jubiläumswettkampf zu feiern und den Sportlerinnen und Sportlern die lang ersehnten Startmöglichkeiten zu bieten.  „Die Nachfrage war sehr groß und wir freuen uns,  bei besten Bedingungen mit den 160 Athleten spannende Wettkämpfen sowie starke Leistungen erleben zu  können und unser Jubiläum auf diese Weise zu feiern“, so LG - Vorsitzender Timo Kühnert.

Von klein bis groß war unter der Einhaltung der Coronavorschriften zu diesem Jubiläumswettkampf alles vertreten.

Gleich am Morgen starteten hochmotiviert die U12- LG Athleten Elias Bunz, Emelie Beutel, Emma Laing, Ada Kamprath-Scholtz, Alina Grasmik, Larissa Baumann, Emil Aldinger und Lena Böhm im Dreikampf (50m Lauf, Ballwurf, Weitsprung) in den Wettkampftag. Trotz der warmen Temperaturen zeigten die LG Athleten schnelle Beine auf der heimischen Tartanbahn. Dabei überquerte Larissa Baumann die Ziellinie nach 8,48sek. als Schnellste, dicht gefolgt von ihrer Teamkollegin Ada Kamprath-Scholz mit 8,77sek. Im Weitsprung konnten beide die 3- Marke knacken. Beim Ballwurf zeigten sich alle Athleten techniksicher und sammelten wichtige Zähler. Emma Laing zeigte sich dabei mit 21,85m als Wurftalent. Im Endergebnis der Mehrkampf-Vereinsmeisterschaft konnte sich Ada Kampfrath- Scholz den Sieg in der W11 holen. Im engen Rennen der W10 setzte sich Larissa Baumann knapp vor Emma Laing und Alina Grasmik durch. Die Jungs standen den Mädchen in nichts nach: Nach einem tollen Satz auf 2,82m im Weitsprung und 21,73m mit dem Ball, hieß der Sieger bei den Jungs Emil Aldinger vor seinem Teamkollegen Elias Bunz, der sich Rang 2 sicherte.    

„Beim 30-Meter-Sprint bin ich abgegangen wie Rakete“, „Den Wasserbombenweitwurf fand ich am coolsten“ oder „Beim Hochsprung habe ich richtig viele Punkte gemacht“, so das Feedback einiger Kinder zum diesjährigen Ferienprogramm der Leichtathletik in Weissach im Tal.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG