Beim letzten Team-Liga Wettkampf der Saison am 30.09.2018 zeigten die Nachwuchsathleten Jule Hilkert, Max Schützle, Lieselotte Rückert, Lia Cancedda, Pia Wiedenhorn, Felix Noll und Fabian Huber ihr Können. Besonders beim Hindernis-Staffellauf und beim Kugelstoßen konnten sie das im Training Gelernte umsetzten. Weiter ging es mit dem Hochweitsprung, dem 50m Sprint und zum Schluss auf die Finnenbahn über 430m. Am Ende erreichten die Athletinnen und Athleten den 6. Platz und damit eine neue Bestleistung.

Unter dem Motto „Die EM kommt nach Berlin, der Nachwuchs nach Weissach“ lud die LG Weissacher Tal am 30. Juli wieder zum Sommerferienprogramm ein.

Die weite Reise nach Rostock an diesem Wochenende (28./29.07.) zu den Deutschen Meisterschaften der U18/U20 hat sich für Lena Schlag (Jg. 2000) gelohnt.

Am Samstagvormittag ging die junge Athletin über 100m Hürden an den Start. Mit 15,47s lief Sie ein gutes Rennen, schied jedoch im Vorlauf aus.

Am Samstag, den 14.07. fanden auf der Stuttgarter Festwiese die Regionalmeisterschaften der Leichtathleten statt. Auch die LG Athleten fuhren mit breiter Brust zu den Meisterschaften um, wie bereits in den Vorjahren, auf Titeljagd zu gehen. 

Mit dem Sprint wurden die Wettbewerbe eröffnet. Hier setzten das Sprinterpaar Lena Schlag und Pascal Hoffmann gleich ein Ausrufezeichen! Lena Schlag (Jg. 2000) sprintete in 12,55s zu einer neuen persönlichen Bestzeit über 100m und lief souverän auf Rang 1. Im Weitsprung gelang ihr ein Satz auf 5,32m und holte sich den zweiten Titel. 

Bei optimalen Temperaturen starteten zahlreiche Nachwuchstalente der LG Weissacher Tal beim diesjährigen Auenwaldlauf am 8. Juli 2018. Hochmotiviert und topfit liefen Frederik Nierla, Fabian Huber, Rebecca Friederich, Tim Steinat, Maximilian Nierla, Pia Wiedenhorn, Max Schützle, Felix Noll, Jakob Kienz, Ilvie Reutter, Jill Hassler, Eva Ruta, Lia Cancedda, Laurin Mennicken und Samuel Friederich die 1,8 km lange Strecke. Nach einem schnellen Start dominierten die Trikotfarben gelb-blau der LG Weissacher Tal im vorderen Teilnehmerfeld.

In Top-Form präsentierten sich Max Schützle, Lia Cancedda. Pia Wiedenhorn, Jule Hilkert und Annalena Stecker bei den Mehrkampf Kreismeisterschaften am 23.06.2018. Das harte Training der letzten Wochen und der Wettkampfswille hat sich ausgezahlt. Lia erkämpfte sich mit ihrer Vielseitigkeit in den Disziplinen den hervorragenden 6. Platz. Ihre Teamkolleginnen Pia und Jule erreichten den ausgezeichneten 8. Platz. Pia zeigte sich besonders stark an den verschiedenen Wurfgeräten und setzte sich gegen das gesamte Teilnehmerfeld der Schülerinnen W10 durch.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG