Am heutigen Mittwochabend, den 13. März wurden in der Seeguthalle die erfolgreichsten Weissacher Sportler geehrt.

Bürgermeister Ian Schölzel durfte an diesem Abend auch vier Weissacher Leichtathletinnen auszeichnen: Ulrike Müller hat im letzten Jahr bereits zum 15. Mal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt und erhielt hierfür eine Urkunde. Trainer Dieter Schaaf nahm die Auszeichnung entgegen.

Mit leider nur einer Athletin ging es am Freitagabend, dem 08.03.13 zu den Regionalmeisterschaften im Glaspalast. Rahel Lüders, die eigentlich noch der Klasse U12 angehört, startete bei den ein Jahr Älteren. Für sie war es das erste Mal, dass sie im Glaspalast startet. Von daher war sie natürlich etwas aufgeregter als bei anderen Wettkämpfen.

DER VEREIN PRÄSENTIERT SICH MIT NEUEM LOGO

Die LG Weissacher Tal hat sich ein neues Erscheinungsbild gegeben. Mit dem neuen Logo will der Verein in der Öffentlichkeit ein moderneres und jugendlicheres Erscheinungsbild schaffen.

„Das Logo zeichnet sich durch seine große Dynamik aus, genau das was den Leichtathletiksport ausmacht“, erklärt Timo Kühnert, 1. Vorsitzender des Vereins. „Wir haben die bisherige Vereinsfarbe „blau“ beibehalten um den Wiedererkennungswert zu erhalten. In Kombination mit der Zweitfarbe „gelb“ z.B. auf dem Trikot wirkt unser Logo nun deutlich aktiver.“

In dieser zeitgemäßen und frischen Aufmachung erscheinen in Zukunft alle Veröffentlichungen und Drucksachen.

Lange und gründlich hat man bei der LG Weissacher Tal am neuen Auftritt getüftelt – ab dem heutigen Tag ist die neue Website nun online.

Die bisherige Seite war in die Jahre gekommen und nicht mehr auf dem Stand der Technik.
Mit dem Relaunch wurden jetzt die bestehenden und neu hinzukommenden Inhalte noch besser strukturiert, und somit die Übersichtlichkeit der gesamten Website deutlich erhöht.

...Jugendlicher/Erwachsener ab 15 Jahren, die Lust haben, unser Trainerteam zu ergänzen!

Was ihr mitbringen müsst: Freude am Umgang mit Kids, Sportlichkeit, Spaß und ein wenig Zeit.

Was wir bieten: viele sportliche Kids, nette Trainerkollegen, entsprechende Übungsleitervergütung, ein gut ausgestattetes Stadion, kostenlose Trainerausbildung und Weiterbildungen.

Kleiner Hinweis: Soziales Engagement sieht bei Bewerbungen immer gut aus!

Das Trainerteam der LG freut sich schon auf euch!
Bei Interesse melde dich einfach per Mail an: mail@lg-weissacher-tal.de

(tk). Am 10. Februar fanden im Sindelfinger Glaspalast die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften der Altersklasse U18 statt.

Sprinterin Kathrin Wurst, die bereits in den letzten Wochen in der Halle mit starken Leistungen glänzte, konnte auch hier nochmal ein Ausrufezeichen setzen: Über 60 Meter qualifizierte sie sich mit 8,06sec. im Zwischenlauf für den abschließenden Endlauf. Dort setzte sie noch einen drauf und erreichte mit neuer persönlicher Bestleistung von 8,05sec. den siebten Platz, zeitgleich mit der sechst platzierten.

Ihrem Mammutprogramm an diesem Tag folgten noch die 200m und der Dreisprung. Nach 26,93sec. blieb die Uhr im Vorlauf über die 200 Meter stehen, dies bedeutete persönliche Bestzeit und der Einzug ins Finale über die Hallenrunde. Im Finale lief sie knapp an einem Podest Platz vorbei und wurde vierte in 27,83 sec.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG