Daniel Ehinger läuft auf Gesamtplatz 2 über 10km

(tk). Mit insgesamt 10 Teilnehmern war die LG Weissacher  Tal am diesjährigen Auenwaldlauf am Sonntagmorgen, 07.07 vertreten. Das Wetter war genau das Gegenteil von letztem Jahr, kein Regen dafür Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad.
Den Auftakt machte der jüngste der Athleten, Noah Birk (Jg. 2002) im Schülerlauf über 1,8km. Er musste sich nur dem 2 Jahre älteren Läufer aus Waiblingen geschlagen geben und gewann in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 06:22min.

Zur Bildergallerie

Für die diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven und U18 in Regensburg am 29.06 und 30.06 konnte Kathrin Wurst sich im Dreisprung der Jugend U18 qualifizieren.
Trotz guter äußerer Bedingungen verpasste sie mit drei unglücklich getroffen Versuchen den Endkampf und beendete den Wettkampf mit 10,15 m auf Platz 12.

Sicher wird Kathrin bereits im nächsten Wettkampf wieder in die Erfolgsspur finden! Die nächste Möglichkeit hat sie bereits am 13.07 bei den Regiomeisterschaften in Stuttgart.

Das Stadion „Festwiese“ in Stuttgart war am Sonntag den 30.06 der diesjährige Austragungsort der Württembergischen Meisterschaften der Altersklasse U16.
LG- Athletin Pia Wurst hatte sich für diese Meisterschaft qualifiziert und präsentierte sich bei guten äußeren Bedingungen, mit 3 neuen Bestleistungen in Top- Form.
Im Dreisprungwettbewerb der Altersklasse W15 verbesserte sie ihre Bestleistung um 60cm und freute sich über ihren Satz auf 9,98m, was ihr den 5. Rang bescherte.

Mit einer großen Gruppe von 4 Schülerinnen und 3 Schüler startete die LG Weissacher Tal bei den Regionalmeisterschaften der U14 am Samstag, 29.06. in Fellbach-Schmiden.
Bei durchwachsenem Wetter kamen etliche neue Bestleistungen zu Stande.

Am Mittwochabend, den 26.06. fanden in Weinstadt die Kreismeisterschaften der Langstaffeln statt. Mit am Start über 3 x 1000 Meter der Männer war die Staffel der LG Weissacher Tal. Für den erst kürzlich in das Leichtathletik eingestiegene Andreas Erb (84) war es der erste Bahnwettkampf. Er übernahm die Aufgabe als Startläufer und übergab nach einem für sich starken Rennen (Einzelzeit: ca. 3:04min) die Staffelholz an den jungen Läufer Ulrich Schroth (95), der kurzfristig für den erkrankten Patrick Kocher (84) eingestiegen war.

Kein Glück für die beiden LG Athleten bei ihrem Start bei den Baden-Würrtembergischen Meisterschaften am Samstag, 22.06. in Karlsruhe. Durch Probleme bei der Anfahrt nach Karlsruhe war die Aufwärm- und Vorbereitungszeit für Kathrin kürzer als gewohnt. Kurz vor dem Startschuss drehte dann auch noch der Wind und somit lief die junge Athletin bei einem Gegenwind von 3,5m/s nur auf den 6. Platz in ihrem Lauf (U20). Damit schied sie im Vorlauf aus.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG