Die Halle  in Schmiden war am 25. Januar der Austragungsort für die Hallenkreismeisterschaften im 4-Kampf. Auch die jungen Athleten der LG waren bei diesen Titelkämpfen am Start und kämpften um die Titel sowie persönliche Bestleistungen.

Sehr früh in der diesjährigen Hallensaison war der Termin für die Baden- Württembergischen Hallenmeisterschaften gesetzt. Am 18./19. Januar kamen die Besten aus Baden und Württemberg zusammen, um sich in der Europahalle in Karlsruhe zu messen.

Die Farben der LG vertraten Kathrin und Pia Wurst. Beide zeigten einen guten Start in ihre neue Altersklasse und boten, der mitunter ein Jahr älteren Konkurrenz, Paroli.    

Kathrin Wurst (U20) sprang im Dreisprung um 5 cm an ihre Bestleistung heran und sicherte sich mit ihrem letzten Versuch auf 10,57 m den 6. Platz.

Am Samstag, den 18.01.2014 fand im Glaspalast Sindelfingen das „Stadtwerke Sindelfingen Nachwuchsmeeting“ statt. Die LG Weissacher Tal wurde bei diesem Meeting in den Disziplinen 60m Sprint und Weitsprung von Rahel Lüders vertreten.

Ganz klassisch schloss auch in diesem Jahr, die LG Weissacher Tal ihr Wettkampfjahr mit dem Silvesterlauf in Backnang ab.
Bereits im ersten Wettbewerb, dem Minimarathon über 2,5 km, ließen 7 LG-Nachwuchsathleten ihr Lauftalent aufblitzen. Rahel Lüders (U12) absolvierte den Stadtrundkurs in schnellen 11:04min und durfte sich damit über den 3. Platz freuen. Finn Hassler (U12) lief in der gleichen Altersklasse in 12:17min auf Rang 8. Yao Baumann (U12) benötigte für die 2,5km 11:00min und wurde 9. Selina Hassler (U16) benötigte für den Rundkurs 14:08min und wurde damit 7.

Die LG Weissacher Tal wünscht Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Am Samstag, den 14.12 nutzen die LG- Athleten beim Run&Jump – Cup in Sindelfingen die Chance ihr derzeitiges Leistungsvermögen im Wettkampf zu testen. Ein 3 – Kampf mit 30m fliegend, 60m Sprint aus dem Startblock und dem 5er Sprunglauf galt es zu absolvieren.

Seiten

Subscribe to www.lg-weissacher-tal.de RSS

 

Partner der LG